+

MEDIENSTANDORT

Startups fördern

Altona weiter vorn
Danke für Ihr Vertrauen!

Gabi Dobusch

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

Pressemeldungen

Grabsteine

Die Wahlkreisabgeordnete für Altona Gabriele Dobusch, seit dieser Legislaturperiode auch Vorsitzende des Kulturausschusses der Bürgerschaft, begrüßt Senatsbeschluss zur Nominierung des Jüdischen Friedhofs Hamburg-Altona für die Eintragung in die Liste des UNESCO-Welterbes Gabi Dobusch: „Gute Nachricht für Altona! Auf eine Nominierung des Jüdischen Friedhofs an der Königstraße für die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes hoffen wir in Altona schon lange, denn hier spielten die jüdischen Gemeinden...

Dokument herunterladen: PM jüdischer Friedhof

Frauenhausplakat

Anlässlich der heute eröffneten Koordinierungs- und Servicestelle "24/7" der Frauenhäuser erklärt Annkathrin Kammeyer, Expertin für Opferschutz der SPD-Fraktion: "Als erster Rückzugsort spielen die Frauenhäuser eine ganz zentrale Rolle. Die länderübergreifende Kooperation zwischen den Frauenhäusern ist gut für die betroffenen Frauen. Damit verbessern Hamburg und Schleswig-Holstein den niedrigschwelligen Zugang zu den Frauenhäusern. Die Einrichtung einer gemeinsamen Koordinierungs- und...

Gestern wurde vom Senat der Bau des langen Altonaer Deckels über die A7 beschlossen. Der geplante Lärmschutzdeckel wird eine Länge von 2,3 km haben. Die Bürgerschaft hatte in einem interfraktionellen Antrag den Senat 2014 dazu aufgefordert die Planungen für die im Altonaer Konsens beschlossene längere Überdeckelung zu beginnen. Die zunächst auf Bundesebene geplanten 730 Meter waren vor allem bei den Altonaer Abgeordneten auf entschiedene Ablehnung gestoßen. Die Autobahn trennt schon seit den...

Dokument herunterladen: Pressemitteilung langer Deckel

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Rote Elbgespräche diskutiert die Bürgerschaftsabgeordnete Gabi Dobusch am am Donnerstag, 30.06.2016 um 19:30 Uhr in der Alten Druckerei Ottensen, Bahrenfelderstraße 73 D das Thema: "Städtische Identität - Kulturelle Vielfalt“ Gäste auf dem Podium werden sein: Klaus Schumacher - Leiter Junges SchauSpielHaus Hamburg, Michael Sachs - Staatsrat für Stadtentwicklung a.D. ...

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen haben im Dezember 2015 einen Antrag zum besseren Gewaltschutz von geflüchteten Frauen und Mädchen beschlossen. Der Senat hat nun den Bericht dazu veröffentlicht, mit dem sich die Bürgerschaft in ihrer heutigen Sitzung befasst (siehe Anlage). Der Bericht macht deutlich, dass sich die Situation in den Unterkünften in den vergangenen Monaten erheblich verbessert hat. Einrichtungsspezifische Gewaltschutzkonzepte verbessern den Schutz vor Gewalt für...

Die Bürgerschaftsabgeordnete Gabi Dobusch beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einem eigenem Programm am Girls` Day 2016 am 28. 04. und lädt interessierte Mädchen ein, das Berufs- und Arbeitsfeld der Politik näher zu erkunden. Der Girls´ Day war 2001 ins Leben gerufen worden, um Mädchen eher männlich geprägte Berufsfelder beispielsweise näherzubringen. Gabi Dobusch gibt 14 – 16 jährigen Mädchen Einblick in ihre eigene Arbeit als Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft. Aber auch die...

PM Prostitution 1

Besserer Schutz und Stärkung der Selbstbestimmungsrechte von Prostituierten – Rot-Grün will Runden Tisch einberufen. Die Fraktionen von SPD und Grünen beantragen in der heutigen Bürgerschaftssitzung die Einsetzung eines Runden Tisches zum Thema Prostitution in Hamburg. Ziel ist es, die Situation der Prostituierten im Hinblick auf ihre Selbstbestimmungsrechte und ihren Schutz zu verbessern. Außerdem soll der Bundesrat an den Beratungen zum geplanten Prostituiertenschutzgesetz angemessen...

Dokument herunterladen: Antrag Schutz Prostituierte

Gabi Dobusch, gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, anlässlich des diesjährigen Equal Pay Day am 19. März: "In Hamburg hat sich die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern im Vergleich zum Vorjahr wieder leicht geschlossen. Wir sind also auf dem richtigen Weg. Aber der so genannte Gender Pay Gap liegt hier bei uns noch immer über dem Bundesdurchschnitt. Wir können uns also nicht zurücklehnen – es gibt weiterhin Handlungsbedarf." Dobusch weiter: "Profitiert haben die Frauen von...

07. März 2016

Internationaler Frauentag

Anlässlich des Internationalen Frauentags am morgigen Dienstag, 8. März, weist die SPD-Fraktion auf das breite Bündnis zur Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung hin. Hamburg hat auf Initiative der Fraktionen von SPD und Grünen eine Bundesratsinitiative unter dem Motto "Nein heißt Nein" zur Reform des Sexualstrafrechts gestartet. Dazu Gabi Dobusch, Fachsprecherin Gleichstellung der SPD-Fraktion: "Frauen und Mädchen, die hier leben, haben ein Recht auf sexuelle...

16. Februar 2016

Hamburg setzt starkes Signal

Gegen Vergewaltigung

Der Senat hat heute eine Bundesratsinitiative für eine umfassende Reform des Sexualstrafrechts auf den Weg gebracht. Die Bürgerschaft hatte dazu auf Antrag von SPD und Grünen bereits Mitte Januar einen entsprechenden Beschluss gefasst (siehe Anlage). Dazu Gabi Dobusch, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion: "Ich freue mich, wie schnell der Senat die von uns beantragte Bundesratsinitiative 'Nein heißt Nein' auf den Weg gebracht hat. Zukünftig sollte jede nicht einvernehmliche sexuelle...

Twitter