+

WOHNUNGSBAU

Bezahlbares Wohnen

Altona weiter vorn
Danke für Ihr Vertrauen!

Gabi Dobusch

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

Altonaer Museums-Café wiedereröffnet

Pressemeldung 21. September 2017

Ein neuer Treffpunkt im Herzen des Stadtteils

Eröffnung Cafe

Heute wird das komplett neu gestaltete Café im Altonaer Museum feierlich eröffnet. Auf Initiative der SPD-Fraktion hatte die Hamburgische Bürgerschaft 2014 aus dem Sanierungsfonds 800.000 Euro für die umfassenden Modernisierungs- und Umbauarbeiten zur Verfügung gestellt. Das neue Café "Schmidtchen im Museum" ist künftig direkt über einen barrierefreien Zugang von außen zu erreichen und hat zudem drei Zugänge in die Ausstellungsräume.

Dazu Gabi Dobusch, Altonaer Wahlkreisabgeordnete der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Mit dem Museums-Café ist ein neuer Treffpunkt im Herzen Altonas entstanden. Durch den Außenzugang über die Braunschweiger Straße steht das Café nun auch unabhängig von den Museumsöffnungszeiten allen Bürgerinnen und Bürgern offen. Wir freuen uns, dass wir dieses großartige Projekt mit Mitteln des Sanierungsfonds der Bürgerschaft unterstützen konnten."

Isabella Vértes-Schütter, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion: "Die Hamburger Museumslandschaft ist um einen neuen, attraktiven Anziehungspunkt bereichert. Mit dem historischen Ankerhof als Bestandteil des Cafés ist eine weitere Öffnung des Altonaer Museums zum Stadtteil hin gelungen. Wir erhoffen uns dadurch neben steigenden Besucherzahlen auch einen Abbau von Hemmschwellen für den Museumsbesuch."

  Pressemeldungen

Twitter