+

KREATIVWIRTSCHAFT

Neue Arbeitsplätze

Altona weiter vorn
Danke für Ihr Vertrauen!

Gabi Dobusch

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

Anträge

05. Juli 2017 Drucksache 21/

Hamburgische Bürgerschaft unterstützt Bewerbung um den EuroPride 2020

Bürgerschaft und Senat setzen sich seit vielen Jahren engagiert für die Rechte und die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen (LSBTI) ein. Dazu gehörte unter anderem das 1999 von der Bürgerschaft beschlossene Gesetz über die Eintragung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften (Drs. 16/2297), die sogenannte...

15. Juni 2017 Drucksache 21/

"Sanierungsfonds Hamburg 2020" - Barrierefreiheit für das Literaturhaus Hamburg schaffen

Neufassung
Das Literaturhaus Hamburg am Schwanenwik hat sich seit den 1980er Jahren zu einer herausragenden Institution des kulturellen Lebens in der Hansestadt entwickelt. Mit seinen rund 150 Lesungen pro Jahr, Podiumsdiskussionen, Gesprächsrunden, literarischen Abenden, den regelmäßigen Reihen, wie z.B. das "Philosophische Café", und...

14. Juni 2017 Drucksache 21/

Hamburger Integrationsfonds (XXXVIII) - Ausbau des "Park Cafés" im Lutherpark zur Begegnungsstätte

Bürgerschaft und Senat unternehmen vielfältige Anstrengungen, die Integration der in Hamburg lebenden Flüchtlinge, Migrantinnen und Migranten konsequent voranzubringen - immer in guter Nachbarschaft und im guten Miteinander von alteingesessenen und neu hinzukommenden Hamburgerinnen und Hamburgern. Die Maßnahmen haben immer auch zum Ziel,...

14. Juni 2017 Drucksache 21/

G20 in Hamburg - internationale Zusammenarbeit fördern, inhaltlich begleiten, friedliche Demonstrationen unterstützen, Geste der Stadt an die Stadtgesellschaft formulieren

zu Drs. 21/9133

,Auf Wunsch der Bundesregierung findet am 7. und 8. Juli 2017 der Gipfel der G20-Staaten in Hamburg statt. Gerade in diesen Zeiten, die von Abschottung, Einschränkung von Grund- und Menschenrechten und zahlreichen Konflikten geprägt sind, sind Austausch und Verständigung auf internationaler Ebene von zentraler...

24. Mai 2017 Drucksache 21/

Aktenvorlage zur Minderheitsbeteiligung an der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH - Transparenz zum Verkauf der städtischen Krankenhäuser an Asklepios für die Abgeordneten der 21. WP herstellen.

In der 18. Wahlperiode zwischen 2004 und 2008 hat der CDU-Senat mit Zustimmung durch die absolute Mehrheit der CDU-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft die im Landesbetrieb Krankenhäuser (LBK) zusammengeschlossenen städtischen Krankenhäuser verkauft. Er hat damit einen Volksentscheid, der zeitgleich mit der Bürgerschaftswahl 2004...

24. Mai 2017 Drucksache 21/

Wichtiger Umsetzungsschritt bei der Verständigung mit der Volksinitiative: Vereinbarung mit dem Studierendenwerk zur Durchmischung der neuen Quartiere der Flüchtlingsunterkünfte Perspektive Wohnen

Die Umsetzung der Verständigung mit der Volksinitiative für gute Integration (Drs. 21/5231) macht weiter Fortschritte und wird von der Bürgerschaft eng begleitet. Zuletzt hatte die Bürgerschaft mit Drs. 21/8171 den Senat ersucht, "an einer die Verständigung aus Drs. 21/5231 umsetzenden und den Aspekt der Verteilungsgerechtigkeit...

24. Mai 2017 Drucksache 21/

Wachstum der Technischen Universität Hamburg (TUHH) sicherstellen

Die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH) ist eine renommierte Institution, deren Strahlkraft weit über Hamburg hinaus die Exzellenz des Wissenschaftsstandorts eindrucksvoll unter Beweis stellt.
Der Wissenschaftsrat, der die Bundesregierung und die Bundesländerregierungen in Fragen der Entwicklung der Hochschulen, der...

26. April 2017 Drucksache 21/

Fraunhofer-Strategie vertiefen - den Forschungs- und Innovationsstandort Hamburg stärken

Die 1949 gegründete Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung (FhG) ist die größte Forschungsorganisation mit dem Fokus anwendungsorientierter Forschung Europas. Mit insgesamt rund 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 67 Forschungsinstituten und einem Forschungsvolumen von 2,1 Milliarden Euro pro Jahr...

23. März 2017 Drucksache 21/

Sanierungsfonds Hamburg 2020 - Baumittel für das Kulturhaus Eppendorf im Zentrum Martini44

Seit 1989 bietet das Kulturhaus Eppendorf nicht nur ein vielfältiges monatliches Kulturprogramm von Profis u.a. aus dem musikalischen Bereich. Es lädt auch alle Bevölkerungsgruppen dazu ein, sich selbst aktiv einzubringen. Das Angebot - getragen durch mehr als 40 Gruppen, Vereinen und Initiativen - umfasst Themenbereiche wie Kultur,...

16. Februar 2017 Drucksache 21/

Sanierungsfonds Hamburg 2020 - Rettung des Golden Pudel Clubs

Der Hafenrand in St. Pauli steht für eigensinnige Kreativität, war oft ein Ort des Widerstands, ist aber auch Sinnbild der Erkenntnisfähigkeit und Offenheit der Bürgerstadt Hamburg. Die Stichworte "Hafenstraße, Park Fiction, Golden Pudel Club" spiegeln die Geschichte dieses Ortes wider. Auf diesen drei Bausteinen fundiert eine...

Twitter